Datenschutzerklärung

gemäß Art. 4 DSGVO

Personenbezogene Daten (im Folgenden meist als „Daten“ bezeichnet) werden von uns nur im erforderlichen Umfang und zum Zweck der Bereitstellung einer funktionalen und benutzerfreundlichen Website einschließlich ihres Inhalts und der dort angebotenen Dienste verarbeitet.

Nach Art. 4 Nr. 1 der Verordnung (EU) 2016/679, dh der Allgemeinen Datenschutzverordnung (im Folgenden als „DSGVO“ bezeichnet), ist „Verarbeitung“ ein Prozess, der mit oder ohne Hilfe automatisierter Prozesse oder einer solchen Reihe von Prozessen durchgeführt wird Prozesse im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Sammeln, Aufzeichnen, Organisieren, Ordnen, Speichern, Anpassen oder Ändern, Lesen, Abfragen, Verwenden, Offenlegen durch Übermittlung, Verbreitung oder jede andere Form der Bereitstellung, des Vergleichs oder der Verknüpfung, der Einschränkung, der Löschung oder Zerstörung.

Mit der folgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit wir allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden. Darüber hinaus werden wir Sie im Folgenden über die Komponenten von Drittanbietern informieren, die wir zu Optimierungszwecken und zur Verbesserung der Nutzungsqualität verwenden, sofern Dritte Daten auf eigene Verantwortung verarbeiten.

Unsere Datenschutzerklärung ist wie folgt aufgebaut:

I. Angaben zu uns als Verantwortlicher II. Rechte von Nutzern und betroffenen Personen III. Informationen zur Datenverarbeitung

 

I. Informationen über uns als verantwortlich

Verantwortlicher datenschutzrechtlicher Anbieter dieser Website ist:

Monk Distillery GbR

Pfarrer-Huber-Ring 10, 83620 Feldkirchen

Telefon: +49 (0) 8063 - 20 79 966

E-Mail: weare@monkdistillery.de

Datenschutzbeauftragter gemäß Art. 37 Abs. 7 DSGVO:

Veronika Blüml

Telefon: +49 (0) 8063 - 20 79 966 E-Mail: veronika@monkspunks.de

Eingetragen beim Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht (LDA)

www.datenschutz-bayern.de

 

II. Rechte von Nutzern und betroffenen Personen

Im Hinblick auf die nachstehend näher beschriebene Datenverarbeitung haben Benutzer und betroffene Personen das Recht

  • zur Bestätigung, ob die Sie betreffenden Daten verarbeitet werden, zur Information über die verarbeiteten Daten, zur weiteren Information zur Datenverarbeitung und für Kopien der Daten (siehe auch Art. 15 DSGVO);

  • falsche oder unvollständige Daten zu korrigieren oder zu vervollständigen (siehe auch Art. 16 DSGVO);

  • zur sofortigen Löschung der sie betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO) oder alternativ, wenn eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 erforderlich ist. 17 Abs. 3 DSGVO, zur Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO;

  • die sie betreffenden und von ihnen zur Verfügung gestellten Daten zu erhalten und diese Daten an andere Anbieter / Verantwortliche weiterzugeben (vgl. auch Art. 20 DSGVO);

  • sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, sofern sie der Ansicht sind, dass die sie betreffenden Daten vom Anbieter unter Verstoß gegen die Datenschutzbestimmungen verarbeitet werden (siehe auch Art. 77 DSGVO).

 

Darüber hinaus ist der Anbieter verpflichtet, alle Empfänger, denen der Anbieter Daten mitgeteilt hat, über eine Korrektur oder Löschung von Daten oder eine Einschränkung der Verarbeitung zu informieren, die auf der Grundlage der Artikel 16, 17, Absatz 1, 18 DSGVO-Lehre erfolgt. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, wenn diese Mitteilung nicht möglich ist oder unverhältnismäßigen Aufwand erfordert. Unabhängig davon hat der Benutzer das Recht auf Informationen über diese Empfänger.

Nach Art. 21 DSGVO, Nutzer und betroffene Personen haben auch das Recht, der künftigen Verarbeitung der sie betreffenden Daten zu widersprechen, sofern die Daten vom Anbieter gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO werden verarbeitet. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung zulässig.

 

III. Informationen zur Datenverarbeitung

Ihre bei der Nutzung unserer Website verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung nicht mehr gilt, die Löschung der Daten nicht im Widerspruch zu den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten steht und nachfolgend keine weiteren Angaben zu den einzelnen Verarbeitungsmethoden gemacht werden.

 

Cookies

a) Sitzungscookies / Sitzungscookies

Wir verwenden auf unserer Website sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die von dem von Ihnen verwendeten Internetbrowser auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Diese Cookies verarbeiten bestimmte Informationen über Sie, wie z. B. Ihren Browser oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, in individuellem Umfang.

Diese Verarbeitung macht unsere Website benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer, da die Verarbeitung beispielsweise die Reproduktion unserer Website in verschiedenen Sprachen oder das Angebot einer Warenkorbfunktion ermöglicht.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 lit. b.) DSGVO, sofern diese Cookies zur Verarbeitung von Daten zur Initiierung oder Bearbeitung von Verträgen verwendet werden.

Wenn die Verarbeitung nicht dazu dient, einen Vertrag zu initiieren oder zu bearbeiten, liegt unser berechtigtes Interesse darin, die Funktionalität unserer Website zu verbessern. Rechtsgrundlage ist dann Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Wenn Sie Ihren Internetbrowser schließen, werden diese Sitzungscookies gelöscht.

 

b) Cookies von Drittanbietern

Unsere Website verwendet möglicherweise auch Cookies von Partnerunternehmen, mit denen wir zum Zwecke der Werbung, Analyse oder der Funktionen unserer Website zusammenarbeiten.

Einzelheiten hierzu finden Sie in den folgenden Informationen, insbesondere zu den Zwecken und Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung solcher Cookies von Drittanbietern.

 

c) Entsorgungsoption

Sie können die Installation von Cookies verhindern oder einschränken, indem Sie Ihren Internetbrowser einstellen. Sie können auch bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Die dafür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen jedoch von dem von Ihnen verwendeten Internetbrowser ab. Wenn Sie Fragen haben, verwenden Sie bitte die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Internetbrowsers oder wenden Sie sich an dessen Hersteller oder Support. Bei sogenannten Flash-Cookies kann die Verarbeitung jedoch nicht über die Browsereinstellungen verhindert werden. Stattdessen müssen Sie die Einstellung Ihres Flash Players ändern. Die dafür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen auch von dem von Ihnen verwendeten Flash Player ab. Wenn Sie Fragen haben, verwenden Sie bitte die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Flash Players oder wenden Sie sich an den Hersteller oder den Benutzer-Support.

Wenn Sie jedoch die Installation von Cookies verhindern oder einschränken, kann dies bedeuten, dass nicht alle Funktionen unserer Website in vollem Umfang genutzt werden können.

 

Vertragsabwicklung

Die von Ihnen zur Nutzung unseres Waren- und / oder Dienstleistungsangebots übermittelten Daten werden von uns zum Zwecke der Vertragsabwicklung verarbeitet und sind diesbezüglich erforderlich. Vertragsabschluss und Vertragsabwicklung sind ohne Angabe Ihrer Daten nicht möglich.

 

Rechtsgrundlage für die Bearbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Wir löschen die Daten, wenn der Vertrag vollständig bearbeitet wurde, müssen jedoch die steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen einhalten.

Im Rahmen der Vertragsabwicklung geben wir Ihre Daten an das mit der Warenlieferung beauftragte Transportunternehmen oder an den Finanzdienstleister weiter, soweit die Übermittlung zur Warenlieferung oder zu Zahlungszwecken erforderlich ist.

Rechtsgrundlage für die Weiterleitung der Daten ist dann Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Kontaktanfragen / Kontaktmöglichkeiten

Wenn Sie uns über das Kontaktformular oder die E-Mail-Adresse kontaktieren, werden die von Ihnen angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Die Angabe der Daten ist für die Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage erforderlich. Ohne deren Angabe können wir Ihre Anfrage nicht oder nur teilweise beantworten.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Ihre Daten werden gelöscht, wenn Ihre Anfrage endgültig beantwortet wurde und die Löschung nicht im Widerspruch zu gesetzlichen Aufbewahrungspflichten steht, beispielsweise im Falle einer späteren Vertragsabwicklung.

 

Google Maps

Wir verwenden Google Maps auf unserer Website, um unseren Standort anzuzeigen und Wegbeschreibungen zu erstellen. Dies ist ein Service von Google LLC, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, im Folgenden als "Google" bezeichnet.

Durch Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild ("EU-US Privacy Shield")

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Google garantiert, dass die Datenschutzanforderungen der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

 

Um die Anzeige bestimmter Schriftarten auf unserer Website zu ermöglichen, wird beim Zugriff auf unsere Website eine Verbindung zum Google-Server in den USA hergestellt.

Wenn Sie die in unsere Website integrierte Google Maps-Komponente aufrufen, speichert Google über Ihren Internetbrowser ein Cookie auf Ihrem Gerät. Ihre Benutzereinstellungen und Daten werden verarbeitet, um unseren Standort anzuzeigen und Wegbeschreibungen zu erstellen. Wir können nicht ausschließen, dass Google Server in den USA verwendet.

Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung der Funktionalität unserer Website.

Durch die auf diese Weise hergestellte Verbindung zu Google kann Google bestimmen, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet wurde und an welche IP-Adresse die Anweisungen gesendet werden sollen.

 

Wenn Sie dieser Verarbeitung nicht zustimmen, haben Sie die Möglichkeit, die Installation von Cookies zu verhindern, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Internetbrowser vornehmen. Details dazu finden Sie oben unter der Überschrift "Cookies".

Darüber hinaus werden Google Maps und die über Google Maps erhaltenen Informationen gemäß dem verwendet

Nutzungsbedingungen von Google https://policies.google.com/terms?gl=DE&hl=de und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Google Mapshttps: //www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Google bietet auch

https://adssettings.google.com/authenticated

https://policies.google.com/privacy

weitere Informationen.

 

"Facebook Social Plugin

Wir verwenden das Plug-In des sozialen Netzwerks Facebook auf unserer Website. Facebook ist ein Internetdienst, der von Facebook Inc., 1601 S. California Ave., Palo Alto, CA 94304, USA, bereitgestellt wird. In der EU wird dieser Dienst wiederum von Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, betrieben, im Folgenden beide als „Facebook“ bezeichnet.

Durch Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild ("EU-US Privacy Shield")

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Facebook garantiert, dass die Datenschutzanforderungen der EU auch bei der Datenverarbeitung in den USA eingehalten werden.

Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung der Qualität unserer Website.

Weitere Informationen zu den möglichen Plug-Ins und ihren jeweiligen Funktionen erhalten Sie bei Facebook

https://developers.facebook.com/docs/plugins/

bereit für dich.

Wenn das Plug-In auf einer der Seiten gespeichert ist, die Sie auf unserer Website besuchen, lädt Ihr Internetbrowser eine Darstellung des Plug-Ins von den Facebook-Servern in den USA herunter. Aus technischen Gründen muss Facebook Ihre IP-Adresse verarbeiten. Darüber hinaus werden Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf unserer Website aufgezeichnet.

Wenn Sie beim Besuch einer unserer Websites mit dem Plug-In bei Facebook angemeldet sind, werden die vom Plug-In über Ihren spezifischen Besuch gesammelten Informationen von Facebook erkannt. Facebook kann die auf diese Weise gesammelten Informationen Ihrem persönlichen Benutzerkonto dort zuweisen. Wenn Sie beispielsweise auf Facebook den sogenannten "Gefällt mir" -Button verwenden, werden diese Informationen in Ihrem Facebook-Benutzerkonto gespeichert und gegebenenfalls auf der Facebook-Plattform veröffentlicht. Wenn Sie dies verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unserer Website von Facebook abmelden oder ein Add-On für Ihren Internetbrowser verwenden, um zu verhindern, dass das Facebook-Plug-In blockiert wird.

Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung von Daten sowie zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Schutzmöglichkeiten finden Sie bei Facebook in den Datenschutzinformationen unter https://www.facebook.com/policy.php.

© 2020-2021 Monk Distillery